Zweimal punktlos: Zweite und Dritte Mannschaft verlieren ihren Jahresauftakt

Die Oberliga-Mannschaft von Dirk Tönnies startete mit einem 3:2 erfolgreich in das neue Fußballjahr. Die zweite und dritte Mannschaft verpassten in ihren Spielen, drei Punkte zu sammeln.

Die zweite Mannschaft verlor das wichtige Spiel gegen den Heisinger SV mit 1:2. Somit verpasste die Mannschaft von Jerome Hopp den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze zu halten und belegt nun mit vier Punkten Rückstand auf das rettende Ufer den letzten Platz der Bezirksliga.

Auch die dritte Mannschaft von Christian Koßman musste zum Jahresauftakt eine herbe Niederlage einstecken. Mit 3:5 verlor die Dritte auswärts bei JuSpo Essen West. Mit 20 Punkten belegt die Drittvertretung der Spielvereinigung den elften Platz in der Kreisliga C.

Nächste Spiele: 

SpVg Schonnebeck II vs. SpVgg Steele (24.02. um 11 Uhr)

Bader SV II vs. SpVg Schonnebeck III (24.02. um 13 Uhr)