Oberliga: Schon am Samstag zu Gast beim TV Jahn Hiesfeld

Nach dem Last-Minute-Erfolg gegen den 1. FC Monheim (3:2) im ersten Pflichtspiel des Jahres 2019 ist die Mannschaft von Dirk Tönnies bereits am Samstag, den 23. Februar, wieder im Einsatz. Am 21. Spieltag der Oberliga-Niederrhein geht es zum TV Jahn Hiesfeld nach Dinslaken (Anstoß 17 Uhr).

Das von Markus Kay trainierte Team steht aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz der Oberliga-Niederrhein und hat nach 20 Runden nur 16 Zähler auf dem Konto. Trotzdem spricht der Trend aktuell für die Dinslakener: In der Wintervorbereitung gewannen die Veilchen drei von vier Testspielen und konnten ihren Jahresauftakt mit 4:3 gegen den Aufstiegsaspiranten und Tabellenzweiten SF Baumberg gewinnen.

Dementsprechend viel Respekt hat Trainer Dirk Tönnies vor der anstehenden Aufgabe am Samstag an der Dorfstraße: „Wir müssen uns  im Vergleich zum Spiel gegen Monheim deutlich steigern. Es war keine gute Leistung am vergangenen Sonntag. Mit einer solchen Vorstellung werden wir in Hiesfeld nicht viel Erfolg haben“, sagte er nach dem knappen Sieg gegen Monheim.

Die Spielvereinigung hofft auf die Unterstützung einiger Fans im ersten Auswärtsspiel des neuen Jahres. Den kürzesten Anfahrtsweg vom Schetters Busch zur Anlage des TV Jahn (Google Maps) gibt es hier.