„Cally is back!“ – Calvin Küper kehrt zurück

„Cally is back!“ – Calvin Küper kehrt zurück post thumbnail image

Vor wenigen Monaten wechselte Calvin Küper, der in der vergangenen Saison mit starken Auftritten, überaus sehenswerten Toren, sowie seinem unbändigen Siegeswillen auf sich aufmerksam gemacht hat, zur SG Wattenscheid 09 in die Regionalliga West. Nun kehrt der 20-jährige “Cally” zurück an den Schetters Busch um die Trendwende mit einzuleiten und die Schwalben wieder in die Erfolgsspur zu bringen.

In der vergangenen Saison erzielte Küper 12 Tore in 30 Spielen für die Schwalben. Dabei legte er neun weitere Tore auf und unterstrich auch damit sein Teamplay.

Wie es nun zu dem Transfer kam, erläutert der sportliche Leiter Christian Leben: “Als wir erfahren haben, dass eventuell die Möglichkeit besteht “Cally” wieder zurück zu holen, haben wir nicht eine Sekunde lang gezögert. Nach den vielen Ausfällen in der letzten Woche sind wir aktuell auf der Suche nach Verstärkungen. Da passt Calvin natürlich perfekt zu uns. Er ist ja noch nicht lange weg, kennt Mannschaft, Trainer und braucht daher keine lange Eingewöhnungsphase. Seine starken Leistungen in der abgelaufenen Saison und uns hier alle noch sehr präsent. Daher freuen wir uns “Cally” wieder in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Das wir seine erste Wahl waren, macht uns natürlich stolz! Das ist immer ein gutes Zeichen dafür, dass sich die Jungs auch bei uns wohlfühlen, selbst wenn sich die Wege mal trennen.”

Neben den Ausfällen von Simon Skuppin, Lukas Lingk und Marwin Studtrucker, fällt nun auch noch Nils van den Woldenberg mit einem Mittelfußbruch aus. Dass der Wechsel von Calvin Küper an den Schetters Busch geklappt hat, ist auch der SG Wattenscheid 09 zu verdanken, die eine reibungslose Abwicklung ermöglichte.

Die Spielvereinigung Schonnebeck heißt “Cally” zurück am Schetters Busch aufs herzlichste Willkommen!