Zweitvertretung mit vorletztem Test vor dem Saisonstart beim FC Marl

Die Zweitvertretung der Spielvereinigung testet am Sonntag, den 31.07.2016 um 15 Uhr beim FC Marl 2011. Nach der 0:2 Niederlage am vergangenem Wochenende beim Preußen-Cup gegen den VFB Frohnhausen, will die Rilinger/Suelmann-Elf beim letztjährigen Tabellenachten der westfälischen Bezirksligastaffel 11, in die Erfolgsspur zurückkehren. „Wir sind körperlich schon sehr weit, das konnten wir gegen Frohnhausen sehen. Wer gegen diese Mannschaft 60 Minuten in Unterzahl so gut dagegenhält, hätte eigentlich mehr verdient gehabt. Aber das ist jetzt abgehakt, wir schauen wieder nach vorne,“ sagt Trainer Andre Rilinger.

Gespielt wird an der Hagenstraße in Marl gegen einen Gegner, der sich zuletzt stetig weiterentwickelte und in der nächsten Saison ins obere Drittel vordringen möchte. Komplett werden die Schwalben nach wie vor nicht sein. Andreas Borutta, Dominic Nagel, Marcel Ligmann und Sebastian Boz werden definitiv fehlen. Dagegen könnte es zum ersten Einsatz für Kristian Kanakusen kommen, der diese Woche nach seiner Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt ist.