Oberliga: Die Spielvereinigung empfängt die SF Baumberg

Nach drei Niederlagen in Folge wollen die Schwalben im Heimspiel gegen die SF Baumberg am 28. April um 15 Uhr wieder in die Erfolgsspur finden und in der Tabelle wieder nach oben klettern.

Die Baumberger haben im Gegensatz zu den Schwalben momentan einen Lauf: Vier der letzten fünf Spiele konnte der Tabellenzweite gewinnen. Dementsprechend kompliziert wird die Aufgabe am kommenden Sonntag am Schetters Busch. Das Hinspiel ging  im MEGA-Stadion an der Sandstraße mit 1:2 verloren. Torschütze damals war Simon Skuppin zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Die Spielvereinigung hofft auf regen Zuspruch der Fans im drittletzten Heimspiel der Saison!