Jahreshauptversammlung verabschiedet neue Satzung

Am 28.10.2016 fand die Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball im Schwalbennest statt. Unter anderem wurde eine neue Satzung einstimmig angenommen.

Die alte Satzung, in der noch Paragraphen standen, in den denen der Spielerobmann 2 freitags die Aufstellung der ersten Mannschaft in den Schaukasten zu hängen hat, wurden gestrichen. Ebenfalls neu sind die sogenannten Fachausschüsse. So sollen mehr ehrenamtliche Helfer an den Verein gebunden werden, ohne jedoch direkt ein Amt im Vorstand übernehmen zu müssen.

Neuwahlen standen ebenfalls auf dem Programm. Als 2. Vorsitzender wurde Frank Isert von der Mitgliederversammlung gewählt. Er wird Tobias Tenberken tatkräftig bei der Führung des Vereins unterstützen. Dieter Breier ist alter und neuer Geschäftsführer und weiterhin für die Schiedsrichterbetreuung am Schetters Busch zuständig. Dies wird sicherlich für große Erleichterung und Vorfreude bei den Unparteiischen sorgen. Dominik Buers besetzt den neu geschaffenen Posten des Leiters Medien und Kommunikation.

Zu guter Letzt gab Tobias Tenberken noch eine Wasserstandsmeldung zur Bausteintafel ab. Viele Mitglieder fragen immer wieder, wann diese errichtet wird. Fakt ist, dass eine einfache Bausteintafel, mit einfachen Aufklebern, sofort errichtet werden könnte. Diese würde aber in wenigen Jahren schon nicht mehr ansehnlich sein. Es sind bereits Edelstahlplatten vorhanden, auf denen die Namen der Bausteinkäufer gelasert werden sollen. Einzig die Umsetzung scheitert noch. Aber es wird hinter den Kulissen an einer Lösung gearbeitet.