Winter-Cup 2020: Schwalben gelingt Hattrick

Mit einem 6:0-Sieg im Finale gegen den Ligakonkurrenten SC Velbert machte die Spielvereinigung Schonnebeck den Hattrick beim Winter-Cup in Burgaltendorf perfekt. Die Tore erzielten Marius Müller, Kai Nakowitsch, Thomas Denker (2x), Emre Kilav, sowie ein Velberter Spieler nach Flanke von Dennis Abrosimov. 

Es war die dritte Ausgabe dieses Turniers. Die Schwalben konnten seitdem in jedem Jahr den großen Pott zum Schetters Busch holen.

Am heutigen Sonntag (15 Uhr, Unnaer Str. 68, 59439 Holzwickede – ACHTUNG: Sportanlage SG Holzwickede!) spielt die Mannschaft von Trainer Dirk Tönnies die Generalprobe beim Holzwickeder SC. In einer Woche startet dann endlich der zweite Teil der Saison, mit dem Auswärtsspiel beim SC Velbert. Eine Woche später erwarten die Schwalben dann auf eigenem Geläuf den 1. FC Bocholt.