Tenberken und Isert präsentieren Retter-Trikot

Tobias Tenberken (1. Vorsitzender) und Frank Isert (2. Vorsitzender) präsentieren das Trikot „Offizieller Schwalben-Retter“. So freudig die beiden während der Präsentation auch in die Kamera blicken, so prekär ist die Lage dennoch. „Die Aktion ist gut angelaufen, aber die Lage ist dennoch wirklich ernst.“, fasst Tenberken zusammen und ergänzt: „Wir als Spielvereinigung Schonnebeck sind noch lange nicht über’m Berg.“

Daher an dieser Stelle noch einmal der Aufruf an alle, die sich noch nicht getraut haben: Werdet
Schwalbenretter und landet im Lostopf* für eines von 33 exklusiven Retter-Trikots.

Es gibt zwei Wege zu spenden:
– IBAN: DE93 3606 0488 0157 5009 00 (Verwendungszweck: „Schwalben-Retter“)
– Gebt eure Spende einfach persönlich einem Mitglied des Vorstands

Rettet die Spielvereinigung!

* Die Verlosung findet im Rahmen des ersten Heimspiels nach der Corona-Krise statt.