Premium-Plus-Partner RWE Deutschland AG bleibt an Bord und ist „Sponsor of the day“

Die RWE Deutschland AG hat ihr Engagement bei der Spielvereinigung Schonnebeck um ein weiteres Jahr verlängert. Damit geht die Erfolgsgeschichte in die nächste Runde. „Wir freuen uns, dass wir mit RWE einen Essener Konzern an unserer Seite haben, der sich in den Gesprächen einmal mehr von seiner besten Seite gezeigt hat“, sagt Tobias Tenberken, 1. Vorsitzender der Spielvereinigung und ergänzt: „Wir sind froh, dass wir mit unseren Leistungen auf und neben dem Platz für ein offenes Ohr bei der RWE Deutschland AG gesorgt haben und werden die Farben unseres Premium-Plus-Partners würdig vertreten.“ Zum Heimspiel gegen den Stadtnachbarn ETB Schwarz-Weiß Essen (SO, 13. März, 15 Uhr, Schetters Busch) begrüßt Sie die RWE Deutschland AG als „Sponsor of the day“.

Sport Engagement
Traditionell engagiert sich RWE Deutschland im sportlichen Bereich. Die Devise lautet: Sportlich voRWEg gehen. So unterstützt RWE neben dem beliebten Essener Firmenlauf und dem RWE Marathon zahlreiche Sportvereine und -veranstaltungen. Seit 2007 fordert Leichtathletik-Rekordhalter Willi Wülbeck im RWE Schulstaffellauf alljährlich Schüler heraus, seinen 1983 aufgestellten Rekord zu brechen.

Regionales Engagement
Als Unternehmen ist RWE Deutschland in der Region eng verwurzelt und steht hier zu seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Die Förderung und Initiierung regionaler Projekte aus den Bereichen Sport, Kultur, Bildung und dem Gemeinwohl gehört zu den inhaltlichen Schwerpunkten des Engagements. RWE Deutschland ein starker Partner vor Ort.

Soziales Engagement
RWE Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, als Unternehmen nicht nur wirtschaftlich, sondern auch sozial erfolgreich zu handeln. Deshalb fördert RWE zahlreiche soziale Projekte und engagiert sich darüber hinaus in selbst initiierten Aktionen.