Bayern kommt nach Schonnebeck – Zweites Oktoberfest im Vereinsheim

Was gut war, schreit in der Regel nach einer Wiederholung. So sieht es auch beim Schonnebecker Oktoberfest am Schetters Busch aus. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr folgt am Freitag, 19. Oktober, ab 20 Uhr die zweite Auflage der „Kunstwiesn“. Mit anderen Worten: Bayern kommt nach Schonnebeck!

Wenn man die Erinnerungen an die gelungene Premiere aus dem Vorjahr ausgräbt, kommt man unweigerlich auf den mittlerweile legendären Fassanstich (mit gefühlten 1910 Schlägen) inklusive Bierdusche für unser Vorstandsduo Tobias Tenberken und Frank Isert zu sprechen. Das soll in diesem Jahr nicht passieren. Und wenn doch, wäre es garantiert in netter Gesellschaft, denn schon ganz andere Persönlichkeiten patzten beim Fassanstich. So hat beispielsweise Münchens Alt-Oberbürgermeister Erich Kiesl 1978 vor lauter Aufregung nach einem Bierbad vergessen, „O zapft is!“ mitzuteilen. Im Jahr darauf klappte zwar das Anzapfen, dafür rief Kiesl dann aber „I zapft os!“.

Die Party am Schetters Busch ist wieder bestens organisiert. Neben dem Bier vom Fass ist natürlich erneut für zünftige bayerische Schmankerl gesorgt. Ein Live-DJ sorgt für Festzelt-Stimmung rund um das Vereinsheim. Der Eintritt ist frei. Die traditionelle bayerische Trachtenmode ist gern gesehen, aber kein zwingendes Muss.

„Wir wollen diesen Abend fernab vom Fußball gestalten und in großer, geselliger Runde feiern“, freut sich Tenberken auf den 19. Oktober. „Dazu laden wir erneut nicht nur unsere Mitglieder ein, sondern jeden, der Zeit und Lust auf einen schönen Abend hat. Auf eine friedliche zweite Kunstwiesn!“

Dem schließt sich das Team von sv-schonnebeck.com erneut an und wünscht allen Oktoberfest-Fans und -Besuchern einen schönen Abend!