Remis nach Führung – 2:2 gegen Fichte Lintfort

Die Oberliga-Kicker der Spielvereinigung Schonnebeck bleiben auch im zweiten Test des jungen Kalenderjahres ungeschlagen. Nach einer 2:0-Pausenführung trennte sich die Tönnies-Elf vom Bezirksliga-Tabellenführer TuS Fichte Lintfort am Schetters Busch mit 2:2.

Im ersten Durchgang waren Nils Zander (3.) und Arian Reimann (35.) erfolgreich. Nach dem Seitenwechsel ließ Lintforts Nikola Serra Schonnebecks Schlussmann Adrian Wolbeck zwei Mal keine Chance (53./84.).

Für die Grün-Weißen geht es am Donnerstag (25. Januar) mit dem nächsten Test weiter. Ab 19:15 Uhr gastiert die Spielvereinigung beim Stadtnachbarn SGS Essen-Schönebeck (Ardelhütte 166b, 45359 Essen).