The Alfie Lund Fund – SpVg. hilft

Marius Eversmann aus Leverkusen ist Groundhopper – das heißt, er sammelt Punkte, indem er Fußballspiele in ganz Europa besucht. In diesem Jahr war er unter anderem schon im schwedischen Solna oder im niederländischen Kapellen. Angefangen hat seine „Sammelleidenschaft“ 2008, bei einem Testspiel von Bayer Leverkusen in Düren. Seit einiger Zeit geht es Marius Eversmann aber nicht mehr nur darum Punkte für Stadienbesuche zu sammeln – er will einem kleinen englischen Jungen helfen. Alfie Lund leidet unter der seltenen Krankheit MECP2 – auf der ganzen Welt leiden nur wenige hundert Kinder daran. Einfach ausgedrückt hat Alfie ein Chromosom doppelt. Deswegen kann er sich zum Beispiel nur mit einem Rollstuhl fortbewegen und hat immer wieder epileptische Anfälle, außerdem kann er nicht sprechen und ist in seiner Entwicklung gestört. Was hat das mit Groundhopping zu tun? Bei Marius Eversmann viel – denn Marius sammelt bei jedem Verein den er besucht Fanartikel, die er dann nach England zu Alfies Eltern schickt.

Das Interview mit Marius: Groundhopper Interview

Marius Eversmanns Homepage: http://doktormarius.de.tl/

Homepage über Alfie Lund: http://www.thealfielundfund.co.uk/