#Testspiel: Zweiter Sieg im dritten Anlauf

Die Spielvereinigung Schonnebeck hat das Testspiel gegen den niederrheinischen Landesligisten SV Sonsbeck mit 2:1 (1:1) gewonnen.

Die frühe Führung durch Jordi Barrera (1.) glich der Sonsbecker Maximilian Fuchs in der 8. Minute aus. Quasi mit dem Schlusspfiff markierte Neuzugang Marc Enger (89.) den Endstand.

SpVg Schonnebeck: Dietz – Hoffmann (46. Patelschick), Denker (65. Bußmann), Bloch – Barrera, Heppke, Akkus (46. Enger), Busch (46. Ketsatis) – Barra (65. Schneider) – Reimann (46. von der Gathen), Rami (46. Ünal).

SV Sonsbeck: Weichelt – Schaap (65. Höptner), Vengels, Schmitz, Janssen, Kremer (65. Keisers), Schneider, Terfloth (75. Timm), Abel, Fuchs (70. Mandel), Hahn.

Schiedsrichter: Daniel Schierok

Tore: 1:0 Barrera (1.), 1:1 Fuchs (8.), 2:1 Enger (89.).