Norbert Furtkamp verstorben

Am Wochenende erreichte die Spielvereinigung Schonnebeck die traurige Nachricht vom Tod von Norbert Furtkamp. Mit 85 Jahren verstarb der ehemalige Cheftrainer der Schwalben in Gelsenkirchen.

Von 1978 bis 1983 lag die Trainingsleitung bei Norbert Furtkamp in guten Händen. Sein größter Erfolg mit der Spielvereinigung war der Sieg im Stadtpokal 1983 gegen den ETB Schwarz-Weiß Essen.

Die Spielvereinigung Schonnebeck wird Norbert Furtkamp ein ehrendes Andenken bewahren und wünscht den Angehörigen ganz viel Kraft in diesen schweren Tagen.