#Niederrheinpokal: In Runde zwei beim VfL Rhede

Die Spielvereinigung Schonnebeck muss in der zweiten Runde des Niederrheinpokals beim Landesligisten VfL Rhede antreten.

Das hat die Auslosung am Abend in den Räumlichkeiten von Rot-Weiß Oberhausen ergeben.

Gespielt wird am 20. und 21. September (Dienstag/Mittwoch). Der Heimverein bestimmt den genauen Spieltermin, den wir zeitnah bekanntgeben werden.

Die Paarungen der zweiten Runde im Überblick:
SV Scherpenberg – SF Baumberg
SGE Bedburg-Hau – TSV Meerbusch
SC Union Nettetal – SV Hönnepel-Niedermörmter
SV Sonsbeck – VfB Hilden
SV Burgaltendorf – TV Jahn Hiesfeld
SF Gerresheim – KFC Uerdingen
Viktoria Rheydt – TuRU Düsseldorf
DJK Twisteden – Rot-Weiss Essen
SSVg Velbert – SC Kapellen-Erft
Rather SV – Post SV Solingen/MSV Duisburg
VfB Speldorf – Wuppertaler SV
VfL Rhede – SpVg Schonnebeck
SV Gierath – RW Oberhausen
Germania Ratingen – ETB SW Essen
1. FC Kleve – SC Düsseldorf-West
VfL Repelen – FC Kray