Die Spielvereinigung trauert um Ralf Klein

Am heutigen Tage haben wir mit großer Bestürzung erfahren, dass Ralf Klein im Alter von 65 Jahren verstorben ist.

Ralf Klein war über viele Jahre in unserer Jugendabteilung engagiert und initierte gemeinsam mit seiner Frau Ellen die Gründung und Etablierung des Mädchenfußballs in Schonnebeck. Auch außerhalb des Sportplatzes war Ralf Klein stets ein sehr geselliger und gut gelaunter Mensch, der nun vielen fehlen wird.

Es ist ein großer Schock, dass uns diese Nachricht ereilt hat. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden. Die Spielvereinigung Schonnebeck nimmt in tiefer Trauer Abschied und wird Ralf Klein ein ehrendes Andenken bewahren.