Calvin Minewitsch wechselt an den Schetters Busch

Calvin Minewitsch wechselt an den Schetters Busch post thumbnail image

Der nächste Neuzugang für die Spielvereinigung Schonnebeck steht fest: Calvin Minewitsch kommt ablösefrei vom Ligakonkurrenten SSVg Velbert zu den Schwalben.

Der 20-Jährige, der im offensiven Mittelfeld und auf der offensiven Außenbahn eingesetzt werden kann, wurde in den Jugendmannschaften des VfL Bochum und Borussia Dortmund ausgebildet, ehe er in der Saison 2021/22 sein erstes Seniorenjahr beim Stadtrivalen FC Kray absolvierte (25 Spiele, 3 Tore, 8 Vorlagen). In der laufenden Spielzeit kam Minewitsch zu 5 Kurzzeiteinsätzen beim aktuellen Tabellenführer der Oberliga Niederrhein.

Auch der sportliche Leiter der Spielvereinigung, Christian Leben, ist froh über den Neuzugang: „Ähnlich wie bei Max Fleer haben wir bereits über einen längeren Zeitraum großes Interesse an einer Verpflichtung von Calvin Minewitsch. Daher freut es uns sehr, dass es jetzt im nächsten Anlauf endlich geklappt und sich die Hartnäckigkeit unseres Trainers am Ende bezahlt gemacht hat. Calvin hat in der Jugend eine sehr gute Ausbildung durchlaufen und in seinem ersten Seniorenjahr bereits viel Spielpraxis in der Oberliga sammeln dürfen. Mit seiner Verpflichtung wird die vakante Kaderstelle, die durch den Abgang von Kevin Barra entstanden ist, wiederbesetzt.“

Herzlich Willkommen am Schetters Busch, Calvin!