Auswärtssieg! 3:0 in Hiesfeld

Die Tönnies Elf belohnt sich für Ihren tollen Einsatz und nimmt 3 Punkte mit aus Dinslaken.

Die Mannen um Kapitän Giorgios Ketsiatis, der nach Verletzungspause wieder in der Startelf stand, legten los wie die Feuerwehr.

Der Gegner wurde von Beginn an stark unter Druck gesetzt und Angriff für Angriff rollte auf das Tor von Schlussmann Ograjensek.

In der 18. Minute war es soweit. Matthes Bloch netzte im zweiten Versuch per Kopf ein, nachdem der Hiesfelder Torsteher den ersten Kopfball noch abwehren konnte.

Leider konnten wir uns zur Pause nicht mit dem zweiten Treffer belohnen.

In Halbzeit zwei drehte Hiesfeld auf. Philipp Sprenger rettete überragend in einer 1 zu 1 Situation und Kai Nakowitsch konnte sich wenig später in letzter Sekunde in einen Schuss aus 6 Metern schmeissen. Das wäre jeweils der Ausgleich gewesen.

Und genau in diese Drangphase ballerte Patrick Dertwinkel den Ball nach einer geklärten Ecke aus 20 Metern volley ins Tor. Die Entscheidung? Vielleicht!

Hiesfeld gab zu keiner Sekunde des Spiels die Partie verloren. Den Schlusspunkt setzte Dennis Abrosimov, der einen schönen Konter mit messerscharfer Hereingabe von „Monti“ Mourtala,

eiskalt aus 6 Metern reinschob. Wirchtiger Auswärtssieg!

Das habt ihr Klasse gemacht, Männer!