Abschlussfahrt der F1- und F2-Junioren nach Greven

Am letzten Wochenende sind die F1- und F2-Junioren zu einem zweitägigen Turnier nach Greven aufgebrochen, dort wurde trotz des Dauerregens mit den Mannschaften gezeltet und beim Turnier der DJK Blau-Weiß Greven gespielt.

Samstag begann für beide Teams die Vorrunden, bei dieser sich die F1 nach fünf Spielen auf dem 2. Platz in der Gruppe A befand. Die Kids der F2 konnten am Samstag einen gesicherten 4. Platz in der Gruppe B für sich behaupten und so gingen beide Mannschaften glücklich in die Endrunden am darauf folgenden Sonntag.

Am Sonntag fanden die finalen Endrunden, die diesmal mit Sonne gekrönt wurden, statt. Die F1 konnte sich nach dem ersten Spiel für das Halbfinale qualifizieren, wo sie allerdings leider mit 0:1 unterlagen. Am Ende konnte die F1 dann aber den 3. Platz des U9-Gesamtturniers sichern und erreichte somit einen Platz auf dem Siegertreppchen. Die F2 konnte sich nach dem Sieg im 1. Spiel für das kleine Halbfinale qualifizieren und sicherte sich mit einem Sieg den 5. Platz des Gesamtturniers der U8-Junioren.

Beide Teams standen im Rahmen der Siegerehrung nebeneinander und feuerten sich gegenseitig an.

Ein besonderer Dank gilt allen Trainern, Eltern, Geschwistern und Kinder der beiden F-Junioren-Teams, die trotz Dauerregens und Matsch durchgehalten und die Kinder so stark angefeuert haben. Es war ein unvergessliches Wochenende – DANKE!