• Später 2:1-Sieg gegen engagierte Hildener – Joker-Trio bringt die nötigen Impulse
  • Soufian Rami verlässt den Schetters Busch
  • 1:1 am Bocholter Hünting – Zwei Tore im „typischen Null-zu-Null-Spiel“
  • 3:0-Sieg gegen Aufsteiger Monheim – Der Bann bricht in der zweiten Hälfte
  • Oktoberfest am Schetters Busch – „O zapft is!“ an der Kunstwiesn

Oliver Rademacher verstärkt die Spielvereinigung

Die Spielvereinigung Schonnebeck hat auf die Verletztenmisere und diverse Abgänge reagiert. Ab sofort verstärkt Oliver Rademacher die Schwalbenträger. Der 29-jährige Defensivspezialist wechselt vom Ligakonkurrenten 1. FC Bocholt in seine Geburtsstadt. Bislang kann Rademacher 141 Oberligaspiele für den FCB, den TV Jahn Hiesfeld und den VfB Speldorf aufweisen. Außerdem rückt Jannik Bußmann mit Beginn der Vorbereitung auf die Rückrunde fest aus der eigenen Reserve in den Oberligakader. Den Verein verlassen haben…

weiterlesen >>

A-Junioren: Historische Leistung im Niederrheinpokal

Mit einem echten Kracher startete die A-Jugend in ihre Rückrunde: Das Duell um den Einzug ins Niederrheinpokal-Achtelfinale stand an. Und es wurde auch ein äußerst unterhaltsames Spiel, das nach dem souveränen 9:2 in der ersten Runde gegen den Hastener TV erneut die SVS für sich entschied. Am Ende stand ein 6:0, in dem die Schwalben vor allem geduldig bleiben mussten.

weiterlesen >>