• 2:1-Erfolg in Hilden – Schiri-Blackout kostet „Fräulein“ Patelschick nicht nur Nerven
  • 3. Schwalbencamp ein voller Erfolg!
  • 3:1 gegen Bocholt – Ketsatis verdient sich Sonderlob vom Trainer
  • Mehr als nur ein Pokal – Jungschwalben kehren mit Turniersieg und Anekdoten aus Spanien zurück ins Revier
  • #SVSFCB: Die „Schwatten“ kommen aus Bocholt und bringen Sonne mit nach Essen

„Gebrauchter Tag“ beim 1:4! Schwalben verlieren das Derby gegen den ETB und Mittelfeldmann Denker

Mit 1:4 (0:2) unterlag die Spielvereinigung Schonnebeck dem Stadtnachbarn ETB Schwarz-Weiß Essen. Vor 673 Zuschauern trafen Marvin Ellmann doppelt, Robin Fechner und Malek Fakhro je einmal für die Gäste. So half auch das zwischenzeitliche 1:3 durch Marc Enger nicht viel.

weiterlesen >>

1:1! Fragwürdiges Last-Minute-Remis in Hiesfeld – Über die magische 40-Punkte-Marke hinein ins Derby

Die Spielvereinigung Schonnebeck trennte sich nach 90 intensiven Minuten vom TV Jahn Hiesfeld mit 1:1. Vor 250 Zuschauern war zunächst Damian Bartsch für die Gäste aus Essen erfolgreich (14.). Mit dem Schlusspfiff verwandelte Damianu Schirru einen fragwürdigen Handelfmeter (90.).

weiterlesen >>

#SVSCSC: Schonnebeck empfängt den Cronenberger SC zum ersten Heimspiel des Jahres

Im Rahmen des 21. Spieltages der Oberliga Niederrhein kommt es am Sonntag, 25. Februar, ab 15 Uhr am Schetters Busch zum Duell zwischen der fünftplatzierten Spielvereinigung Schonnebeck und dem 16. der Liga, dem Cronenberger SC. Die bisherige Oberliga-Bilanz spricht eindeutig für die Schwalben. In drei Partien ging die Spielvereinigung gegen die Wuppertaler drei Mal als Sieger vom Platz.

weiterlesen >>