Gegen Hiesfeld sollen die nächsten drei Punkte her

Der 4. Spieltag der Oberliga Niederrhein führt die Spielvereinigung Schonnebeck und den TV Jahn Hiesfeld zusammen. Die Vorzeichen auf diese Partie könnten unterschiedlicher kaum sein.

Die Schwalben starteten holprig in die Saison, konnten aber zuletzt zwei Siege in Folge einfahren. Der Motor des Gastes aus Dinslaken dagegen stottert weiterhin. Lediglich einen Punkt aus den bisherigen drei Saisonspielen konnten die „Veilchen“ holen. Doch am Schetters Busch weiß man, dass die bisherige Tabellensituation keinesfalls die Qualität des Gegners wiederspiegelt. Die Spiele zwischen beiden Mannschaften waren in der Vergangenheit von hoher Emotionalität geprägt. Somit darf man sich auch diesmal sicherlich wieder auf ein spannungsgeladenes Spiel freuen.

Wer sich am Sonntag die Wartezeit auf den Anpfiff zur Oberligabegegnung verkürzen möchte ist herzlich eingeladen: Um 10.30 Uhr bestreitet die „Dritte“ ihr Heimdebüt in der Kreisliga C gegen den Bader SV, um 12.30 Uhr spielt die U19 ein Testspiel gegen den SC Rot-Weiß Oberhausen. Auf dem Kleinfeld spielt unsere U9 um 13.00 Uhr gegen die SG Kupferdreh-Byfang. Die F-Jugendlichen beider Teams werden auch als Einlaufkinder beim Spiel unserer „Ersten“ fungieren.