Schonnebecker Marktfest am Wochenende – Und die Spielvereinigung mittendrin

Am kommenden Wochenende steigt das 9. Schonnebecker Marktfest auf dem Karl-Meyer-Platz. Und die Spielvereinigung ist mit von der Partie.

Wenn Siegfried Brandenburg, Vorsitzender des Schonnebecker Werbeblocks, am Samstag (9. Juni) um 17 Uhr den Dämmerschoppen eröffnet, ist das der Startschuss für zwei heiße Tage in Essens schönstem Stadtteil. Gefeiert wird dann bis zum Sonnenuntergang um etwa 22 Uhr. Mit etlichen Aktivitäten für Jung und Alt geht es am Sonntag (10. Juni) ab 12 Uhr weiter.

Außerdem werden am Sonntag diverse Jugendmannschaften der Schwalben für sportlich herausragende Leistungen geehrt. Auch an der Tombola beteiligt sich die Spielvereinigung: dazu spendiert die Spielvereinigung zwei Dauerkarten für die Heimspiele der Oberliga-Spielzeit 2018/19 (inklusive aller Bezirksliga-Heimspiele der Reservemannschaft).

Das bunte Programm aus Musik, Sport und Kultur wird an beiden Tagen abgerundet von zwei Stauder-Getränkewagen, die von Mitgliedern der Spielvereinigung betreut werden.

Viel Spaß und kalte Getränke sind also garantiert. Wer am Sonntag in den Abendstunden nach dem Motto „Viele Hände schaffen rasch ein Ende“ noch beim Abbau helfen möchte, ist herzlichst eingeladen. Aber auch ansonsten freut sich die Spielvereinigung über jeden Gast und wünscht allen viel Vergnügen und ein schönes Wochenende.