2. Mannschaft: Neues Trainerteam beantwortet FAQ’s

In den letzten Tagen haben wir das neue Trainerteam der zweiten Mannschaft für die Saison 2020/2021 vorgestellt.

Aus diesem Grund haben wir das neue Trainer-Trio Marcus Michels, Patrick Rosenberg und Philipp Rosenberg gebeten einen kleinen Fragen-Katalog zu bearbeiten. Was dabei herausgekommen ist, kann hier nachgelesen werden.

Was hat euch dazu bewogen, das Traineramt der 2. Mannschaft zu übernehmen?

Wir hatten schon länger das Ziel in den Seniorenbereich einzusteigen und durch die Corona-Krise hat sich die Trainersuche für die Zweite recht schwierig gestaltet. In einem Gespräch mit dem Vorstand hat sich dann die Möglichkeit ergeben, dass wir unser Konzept für die Zweite dem Vorstand aufzeigen durften. Dieses hat die Verantwortlichen dann wohl überzeugt und wir haben die Chance erhalten erste Trainererfahrungen im Seniorenbereich sammeln zu dürfen.

Welchen Spielstil, werden wir künftig von unserer Schwalbenreserve sehen?

Ohne zu viel verraten zu wollen, wollen wir attraktiven und offensiven Fußball spielen lassen.

Konntet Ihr bereits mit der Kaderplanung beginnen, oder seid Ihr noch in den Startlöchern?

Wir haben sofort nachdem wir uns mit dem Vorstand einig wurden, mit der Kaderplanung begonnen und haben bis auf ein oder zwei Positionen mit der Planung abgeschlossen.

Seid Ihr im Großen und Ganzen mit Eurem Kader zufrieden oder fehlt euch für die forcierte Spielweise noch der ein oder andere Spielertyp?

Mit der jetzigen Kaderzusammenstellung sind wir sehr zufrieden, da wir bei den verbleibenden und neugewonnenen Spielern nicht nur auf das sportliche, sondern insbesondere auch auf das menschliche geachtet haben. Wir sind somit der Meinung, dass alle Jungs perfekt zur Spielvereinigung Schonnebeck passen werden.

Wann beginnt bei der Schwalbenreserve die Vorbereitung auf die kommende Saison?

Sofern es die Corona-Krise zulässt, ist der Start der Vorbereitung für Mitte Juli geplant.

Wie wird künftig die Zusammenarbeit zwischen der Zweiten und den Teams der Ersten und auch der U19 aussehen?

Durch unsere langjährige Trainertätigkeit in der Schwalbenjugend sind die Kommunikationswege für uns recht kurz. Daher werden wir auch eng und intensiv mit Dirk Tönnies und Igor Denysiuk zusammenarbeiten.

Könnt oder wollt Ihr bereits ein Saisonziel ausgeben?

Dadurch dass wir mit einer komplett neuen Mannschaft in die Saison starten werden, legen wir unser Augenmerk auf den Aufbau des Teams. Wir sind uns aber sicher, dass wir mit dem Kader am Ende einen einstelligen Tabellenplatz belegen werden.